Design Organisation Approval

AeroFEM hat die DOA Zertifizierung EASA.21J.644 erhalten. Wir freuen uns Eure Projekte umzusetzen.


Approval Certificate 800X450

Seit dem 20. Mai 2019 ist AeroFEM zugelassener Entwicklungsbetrieb (EASA DOA). Für Neuentwicklungen, Änderungen oder Reparaturen an Flugzeugen, Helikopter oder Drohnen haben Sie mit AeroFEM den richtigen Partner, der nicht nur die Produktgestaltung übernimmt sondern sich auch um die Zulassung kümmert.


Wir besitzen die Berechtigung für folgende Kategorien:

  • Very Light Aircraft / Light Sport Aircraft (CS-VLA / CS-LSA)
  • Sailplanes / Powered Sailplanes (CS-22)
  • Small Aeroplanes (CS-23)
  • Lage Aeroplanes (CS-25)
  • Very Light Rotorcraft (CS-VLR)
  • Small Rotorcraft (CS-27)
  • Large Rotorcraft (CS-29)
  • Unmanned Aerial Vehicles (CS-UAV)


Unsere Kompetenzen fokussieren sich auf:

  • Struktur (Airframe)
  • Mechanische Systeme (inkl. hydro-mechanische)
  • Integration von Triebwerken und Treibstoffsystemen
  • Unterlast-Systeme (Schwerlast, Human External Cargo)
  • Interior-Komponenten & Kabinen-Ausrüstungen (MEDEVAC, Galleys, etc.)
  • Cargo-Systeme


AeroFEM besitzt überdies die Berechtigung zur Planung und Durchführung von Flugversuchen unter Aufsicht von EASA (Antrag der Flight Conditions an EASA, Permit to Fly durch EASA auszustellen).

 

 


Jörg Spichtig_1

Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen

+41 41 619 85 01

Jörg Spichtig
HoOA, Dipl. Ing. ETH, Managing Partner